Erster Hybridbagger Salzburgs

Erster Hybridbagger Salzburgs

CO2 Einsparung – bei SSK nicht nur ein Lippenbekenntnis!

Technologie der Zukunft im Einsatz bei der Rohstoffgewinnung - eine weitere Investition in die Nachhaltigkeit.

Der Hybridbagger ist seit Mai 2017 im Einsatz und spart im Vergleich zum konventionellen 36-Tonnen-Diesel bis zu 20 Prozent Treibstoff ein. Das Gerät arbeitet mit einem elektrischen Hybridsystem. Der Hydraulikbagger speichert Energie beim Abbremsen der Schwenkbewegung des Oberwagens in einem Superkondensator neben dem Ausleger. Die elektrische Energie kann dann von einem Elektromotor wiedergenutzt werden. Entweder zum Schwenken des Baggers oder um den Dieselmotor zu unterstützen.