''
Anwendungsgebiet Gewerbe- & Wohnbau

Glaserei Wieland - Ein Kunstwerk aus Sichtbeton & Glas

Bei der Gestaltung des Zubaus für die Glaserei Wieland hat sich SSK Beton einmal mehr als vielseitiger Baustoff erwiesen. Der Zubau ist sichtbarer Beweis für die Möglichkeit der erfolgreichen Verbindung von Tradition und Moderne.

Mit SSK Beton und Glas wurden zwei natürliche Materialien ausgewählt, die perfekt miteinander harmonieren.

Beim Zubau der Glaswerkstätte Wieland wurde vom Auftraggeber wie vom Architekten großer Wert auf das äußere Erscheinungsbild gelegt. Das Gebäude sollte sich der Vielfalt der Produkte der Glaserei anpassen.

Individualität: Anstatt zu glattem Sichtbeton zu greifen, wurde auf eine individuell gestaltete Oberfläche gesetzt. Diese wurde mittels speziellem Matrizenguss angefertigt. Hierfür entschieden sich die Projektverantwortlichen für SSK XXL-Beton. Mit dieser Mischung wurden die Matrizen vollständig ausgefüllt.

Das Ergebnis ist eine gut strukturierte Oberfläche, die einzeln geschichteten Steinen gleicht. Vorteile sind die kurze Bauzeit und die Haltbarkeit, die der Baustoff Beton mit sich bringt. Das bedeutet Witterungsbeständigkeit auf Lebenszeit.

Harald Buchegger
Ihr Ansprechpartner

Harald Buchegger

Tennengau, Pongau, Lungau